Gewerbe/Industrielärm

Die Maschinen in der Produktionshalle sind unerträglich laut

In der Industrie verursacht Lärm hohe Folgekosten durch die Minderung der Leistungsfähigkeit und Krankheit der Mitarbeiter. Auch außerhalb von Gewerbe- und Industriegebäuden wird Lärm durch Zulieferer und Kundenverkehr verursacht. Somit haben sowohl Mitarbeiter als auch Anwohner mit dem Lärm von Industriebetrieben zu kämpfen. Aber nicht nur große Betriebe verursachen Lärm, auch kleinere Betriebe wie Autowerkstätten, Schlossereien und andere Handwerksbetriebe.

Die Lösung

Mit unseren Produkten und Maßnahmen kann der Gewerbe- und Industrielärm stark reduziert werden. Durch Verkleidungen aus Lochblech sind unsere Produkte robust und optisch ansprechend.
• Lärmschutzelemente für den Innen- und Außenbereich
• Lärmschutzverkleidungen für Wände und Decken
• Lärmschutzelemente für Produktionsmaschinen
• Schallschutz für Wärmepumpen und Klimageräte
• Lärmschutzelemente für Parkhäuser
Handelsübliche Lärmschutzelemente können unter Umständen Fasern freisetzen. Gerade in Industrie- und Schießanlagen wurden in den letzten 20 Jahren Materialien verbaut die durch den Schalldruck, durch Wind, durch Erschütterungen feine Fasern an die Atemluft abgeben können. Dieser Feinstaub kann Asthma, Hautreizungen und andere Beschwerden verursachen. Es ist gängige Praxis diese Elemente ohne einen wirkungsvollen Staubschutz für den Innenbereich zu verwenden. Unsere Lärmschutzelemente für den Innenbereich geben keinen Feinstaub an die Umgebung ab.

Ihr individuelles Projekt
Sämtliche Lärmschutzanlagen werden von uns geplant und hergestellt. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem individuellen Projekt.

Jetzt kostenlos informieren!

Passende Hersteller finden Sie hier

 

Comments are closed